Veranstaltungen
Programm als PDF

 

Turmmusik

20:00 Uhr
13. September
20:00 Uhr

Lesung mit Alastair Reynolds

07. September
Infos und Kartenbestellungen:
www.baraonda.de
24.September

19:00 Uhr



 

28. September
20:30 Uhr
TurmPoeten Slam ....
Poetry Slam im Wasserturm
25. September

10:30 Uhr

 

 

 

Theater im Globus spielt:

"Rapunzel"

25. September
10:30 Uhr

Teatro Baraonda spielt:
"Strassilo die Vogelscheuche"

"

 

 

 

Poetische Höhenflüge im Wasserturm Kreuzberg. Der TurmpoetenSlam öffnet erstmalig seine ehrwürdigen Schlosstore. Dornrösschen bleibt bei der Premiere eingesperrt, dafür kommen Ritter und natürlich auch Ritterinnen. Alle buhlen sie mit selbstgeschriebener Textausrüstung um die Gunst des verehrten Publikums, Ruhm, Ehre und ein bisschen Ritterlichkeit. Wir erwarten euch zahlreich im verdichteten Märchenwald am Platz der Luftbrücke. Das wird ein Fest! Erik, Aron und Yusuf freuen sich auf euch
15. September

Antanjo

Folktanz

 

 

19:00 Uhr
Tag der Erinnerung und Mahnung
09. September
ab 14:00 Uhr
20. September
22. September
20:30 Uhr

Hunting Island

10:30 Uhr

Theater Vagabunt spielt:
"Der kleine Rabe - Alles meins!!!

 

Bei einem Verdacht auf sexuelle Gewalt oder sexuellen Missbrauch erhitzen sich die Gemüter und die Gerüchteküche brodelt schnell. Die Menschen sind wütend und verunsichert, wem sie glauben sollen. Das spaltet die Gemeinschaft oft.

Die Veranstaltung im „DTK Wasserturm“ gemeinsam mit „inmedio – institut für mediation. beratung. entwicklung“ und „Innocence in Danger e.V.“ unterstützt und klärt auf.
Sie beschäftigt sich mit den unter anderem mit den Fragen:  

Worüber sprechen wir, wenn wir von sexueller Gewalt und Missbrauch sprechen?

Wie geht es Betroffenen?

Wie gehen Täter und Täterinnen vor?

Was kann ich tun, wenn ich einen Missbrauch vermute?

An wen kann ich mich wenden, wenn ich mir Sorgen mache? 

Was passiert bzw. muss passieren, wenn ein Verdacht ausgesprochen ist?


Die Veranstaltung richtet sich an interessierte Erwachsene und Jugendliche (ab 16 Jahre). Alle Fragen sind willkommen.
„Ein Verdachtsfall im Kiez - was nun?“
14. September
20:00 Uhr
Lesung Hammett - Krimibuchhandlung

Da hält er sich doch tatsächlich für das Schlauste aller Tiere – dieser nette kleine Rabe – und das nur, weil er alle Tricks kennt, wie man seinen Freunden die Spielsachen abschwatzt.

Mit Jammern, Schmeicheln, Betteln, Miesmachen kriegt er einfach alles, was er will – aber ist er wirklich soo schlau?

Das fragt er sich dann auch, als er plötzlich nur noch alleine spielen kann…

Infos und Kartenbestellungen:
www.vagabunt.de
Susanne Saygin liest : "Feinde"
www.hammett-krimis.de
Flyer als PDF
+++ mehr Infos +++
www.reverbnation.com/huntingisland

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bob, der Leierkastenmann erzählt das Märchen von Strassilo, einem Vagabund, der von einer Hexe in eine Vogelscheuche verwandelt wurde, so dass er das Kornfeld, auf dem er nun steht, nicht mehr verlassen kann. Als Vagabund wollte er so gern um die Welt reisen… Mit Hilfe der genialen Einfülle seiner Mitbewohner, dem Igel, Professor Archibald und dem Stinktier der Sängerin Mimi, sowie durch den Einsatz seiner ganzen Phantasie und Kreativität versucht er aus seinem Vogelscheuchendasein auszubrechen; jedoch ohne Erfolg. Fast hätte er resigniert, als etwas geschieht…… .

Für Kinder ab 3 Jahren
Dauer ca. 45 min.
Regie: Finnbar Ryan
Bühnenausstattung: Petra Föhrenbach
Kostüme: Mulone/Ryan
Text u. Idee: Mulone/Ryan
Musik: E. Mulone