Veranstaltungen
Programm als PDF

Turmmusik

20:00 Uhr
21. März
01. März
Infos und Kartenbestellungen:
www.baraonda.de
15. März
20:30 Uhr
TurmPoeten Slam ....
Poetry Slam im Wasserturm

 

 

 

Mimicus Musiktheater spielt:

"Schiff ahoi"

 

22. März
10:30 Uhr

Teatro Baraonda spielt:
"Traumstunde für Siebenschläfer"

 

 

 

 

 

Jeden vierten Freitag im Monat stehen junge Poet*innen aus Berlin und
Brandenburg auf unserer Bühne im Wasserturm. Beim Poetry Slam gibt es
nur ein paar einfache Regeln: Ein Zeitlimit von 5 Minuten, keine
Requisiten und Respekt vor den Poet*innen. Das Ergebnis ist ein Abend
mit poetischem Tiefsinn, Humor und Unterhaltung. Der zweite Teil des
Abends gehört euch. In der Open-Mic Runde laden wir das Publikum auf
unsere Bühne, damit ihr endlich loswerden könnt, was ihr immer schon
immer mal auf einer Bühne sagen wolltet. Danach laden wir euch ein,
gemeinsam mit uns über den Abend und die vorgetragenen Texte zu reden.
Das wird ein Fest.
Infos und Kartenbestellungen:
18. März
10:30 Uhr
10:30 Uhr

Theater Vagabunt spielt:
"Der kleine Rabe...alles meins"

 

Mit unseren knuffigen Matrosen- und Piratenliedern erzählen wir eine phantasievolle Geschichte rund um das Leben auf hoher See. Der Piraten-Smutje ruft zur Suppe und der Klabautermann bittet zum Tanz.

13. März
10:30 Uhr

Frei nach: Nele Moost und Annet Rudolph

Da hält er sich doch tatsächlich für das Schlauste aller Tiere – dieser nette kleine Rabe – und das nur, weil er alle Tricks kennt, wie man seinen Freunden die Spielsachen abschwatzt.

Mit Jammern, Schmeicheln, Betteln, Miesmachen kriegt er einfach alles, was er will – aber ist er wirklich soo schlau?

Das fragt er sich dann auch, als er plötzlich nur noch alleine spielen kann…

 

Infos und Kartenbestellungen:
www.vagabunt.de

Die kleine Raupe

 

An einem schönen Sonntagmorgen schlüpft die kleine Raupe. Sie macht sich auf den Weg um Futter zu suchen. Doch herrje sie ist bei Karfunkel in der Küche gelandet und die will einen Obstkuchen backen. Aber so eine kleine Raupe kann ganz prima so ein

e Karfunkel um die Finger wickeln .Von Montag bis Sonntag frisst sie sich rund und kugelig. Auf ihrer Reise durch die Welt der
Raupen begegnet sie einem höflichem Apfel, zwei eingebildeten Birnen und so manch eigenwilligem Geschöpf. „Mmh, merkwürdig“ denkt die kleine Raupe. „Aber was soll´s, ich fresse noch ein bisschen und dann baue ich mir einen Kokon. In zwei Wochen schlüpfe ich, dann bin ich erwachsen und ein wunderschöner Schmetterling“. Dies ist ein Puppen- und Schauspiel für die Kleinen. Hier werden wir uns mit den Tagen der Woche, den Farben und den Zahlen auf sensible und heitere Art beschäftigen.
(ab 2,5 Jahre, ca. 45 Min.)
Infos und Kartenbestellungen:
www.tollundkirschen.de

Eine komödiantische Inszenierung mit Puppen, Schauspiel und Musik, bei der nicht nur die Kleinsten ihren Spass haben.

Popov kann fliegen. Piezke kann nichts. Weil er so faul ist. Aber seine große Leidenschaft ist das Fliegen! Und eines Tages auf dem Weg zur Waldschule wird Piezke von einem wilden Vogel entführt. Wird Popov seinen Freund retten können? Eine komödiantische Inszenierung der Geschichte von JANOSCH über eine ungewöhnliche Freundschaft.

Für Kinder ab 3 Jahre
Dauer ca. 45 min.
Regie: Robert Mika
Bühnenausstattung: Teatro Baraonda
Text: Nach der Geschichte von JANOSCH
Musik: B. Porkert/E. Mulone

 

www.mimicus.de
22. März
19:30 Uhr

Die Wasserturmjugend präsentiert euch schöne Melodien aus allen Ecken der Türkei.

Freut euch auf ein Feuerwerk aus Klängen und Emotionen.

Die Saz Gruppe unter der Leitung von Cemal Karisma freut sich über das zahlreiche Erscheinen von Jung und Alt

Saz Abend im Wasserturm

 

 

....Der Sommer, der sein Leben für immer ändern sollte. Jan, 16, erzählt selbst: schnoddrig, direkt. Ein Jugendlicher und sein Bericht von den seltsamen und beängstigenden Dingen, die ihm Tag für Tag widerfahren